Reisen,  Tagebuch

Mein Reisetagebuch

⚓️🐚SEGELTÖRN AUF GRIECHENLAND🐚⚓️

Wir werden 10 Tage auf einem Katamaran verbringen, der uns an die schönsten Plätzchen und Buchten von Korfu segeln wird! Und es ist nicht irgendein Schiff, nein… Es ist der ganze Stolz von meinem Bruderherz Timon, der sich vor gut 5 Jahren einen grossen Traum erfüllt hat und nun mit seiner lieben Kati die Weltmeere bereist🌊 ⛵️🐙🐠🐬 Dabei hat er schon so einige Abenteuer erlebt, das kann ich euch sagen! Und einwenig schäme ich mich für die Tatsache, dass ich ihn zum allerersten mal auf seinem Katamaran besuchen werde….!🙈 
Mamaleben und so, ihr wisst schon😝

Umso aufgeregter bin ich jetzt und freue mich wahnsinnig fest, endlich auch mal selbst erfahren zu dürfen, wovon sie ständig schwärmen. Auch für die beiden ist es eine Premiere, kleine Kinder mit an Bord zu haben, wobei ich ihnen da voll und ganz vertraue. Sicherheit und Gesundheit ist hier das oberste Gebot und wird stets sehr gewissenhaft umgesetzt. Wir werden die Ferien ganz entspannt nehmen und einfach schauen, was drinn liegt, was uns gefällt und wie die Kleinen mitmachen. Das ist nämlich einer der grossen Vorteile eines solchen Urlaubs; man ist einzig vom Wetter abhängig! Und es ist immer alles dabei, wohin man auch geht. Ich finde das unglaublich praktisch🙃

Ich stell mir das Ganze ja so vor;

Am Morgen erwachen wir ausgeschlafen und erholt in unseren kuscheligen Kojen, steigen die paar Tritte hoch aufs Deck und werden von einem spektakulären Sonnenaufgang und freudig springenden Delfinen begrüsst…🐬☀️💦🤷🏻‍♀️

Wir setzen uns an den Frühstückstisch, cremen uns danach ein, hüpfen nur im Bikini bekleidet ins Dingi (Beiboot) und fahren zu einem idyllischen, traumhaft schönen und menschenleeren Strand, legen uns aufs Badetüechli und lauschen den Wellen………

NOPE…!??😂

Nun, ein bisschen träumen darf man ja und ich hab schon einwenig die Hoffnung, wenigstens einen solchen Tag erleben zu dürfen😄 Aber zumindest eines meiner Kiddies wird mir mit Sicherheit einen Strich durch diese Rechnung machen🤪 Mal sehen. Ich werde nehmen was ich kriegen kann – ganz mamamässig eben😜🙃

Hier werden jetzt jedenfalls fleissig die Koffer gepackt, letzte Besorgungen gemacht, den Reisepässen nachgerannt und Checklisten erstellt… 

Wir sehen uns dann in ein paar Tagen wieder auf der „Parana II“ ⛵️👋🏼😎

In der Zwischenzeit könnt ihr euch gerne mal auf der Homepage von Timon und Kati ein Bild davon machen, was uns erwartet. Denn sie bieten solche Segeltörns auch offiziell an🤩🤩🤩 (Ein bisschen Werbung für den grossen Bruder, auf den ich unheimlich stolz bin!🥰). Mit ihren 5 Doppelkojen bieten sie genügend Platz für Gruppen, Familien oder Paare. Die Route wird ganz auf die Bedürfnisse der Gäste und die Möglichkeiten vor Ort abgestimmt. Für das Wohlergehen an Bord sorgt Kati mit ihren gastgeberischen Qualitäten, das Ruder auch mal sehr gern aus der Hand gebend, führt Timon mit seiner langjährigen Erfahrung als Skipper und Schiffseigner an einzigartige Plätze zum Verweilen und Träumen… 🏝

www.deluxsailing.com

Unsere Reise möchte ich in einer Art Tagebuch oder auch Logbuch mit euch teilen und euch so richtig in Ferienstimmung versetzen😍

Ich freue mich auf jeden, der unseren Törn mitverfolgt. 

Ahoi und bis bald ⚓️

Eure Rebekka

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.